Lüftung

Heutzutage werden Neubauten wesentlich dichter gebaut als in vergangenen Jahrzehnten, um Heizenergie einzusparen. Daraus folgt eine schlechtere Raumluftqualität und Schimmelpilzgefahr.

Die Belüftung mittels Öffnen der Fenster bei kaltem Wetter reicht meist nicht aus und es entweicht wertvolle Wärme. Daraus folgt, dass Frischluft mit hohem Energieaufwand wieder aufgeheizt werden muss.

Eine geregelte Be- und Entlüftung kann hier Abhilfe schaffen.

Lüftungsanlagen verbrauchen schon ein wenig Strom, sparen jedoch Heizkosten ein, wenn Sie sich für eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung entscheiden.

Welches System sich am besten eignet, hängt von den räumlichen Verhältnissen ab.

Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gern: ☎ 03726 / 29 64